2021年10月12日

Ministerpräsidentin Angela Merkel Als Ergebnis können Sie sich vorstellen, wie die chinesische Wirtschaft aussehen wird. Die "Reduzie Partei sollte nachdenken. Republikaner,

An Ministerpräsidentin Angela Merkel vom Deutschen Bund

DOITU.jpg



2021-10-12: Sehr geehrter Herr
Die Reduzierung der Militärausgaben Chinas ist ebenfalls eine Strategie.
Beschreibt die "Sonderzone" an der US-mexikanischen Grenze. Heute möchte ich einen Vorschlag von der "amerikanischen Seite" und nicht von der EU-Seite machen. Die USA sollten lateinamerikanische "arme Menschen" als "vorläufige Einwanderer" in der "Sonderzone der mexikanischen Grenze" "akzeptieren". Der „Aufenthalt“ von „vorläufigen Einwanderern“ ist auf „Sonderzonen“ beschränkt. In der Weltwirtschaft sind "vorläufige Einwanderer" "Schätze". Das "Einkommen" der US-Arbeiter wird ohne "provisorische Einwanderung" nicht steigen. Darüber hinaus ist die Ausweitung der chinesischen Militärausgaben nicht aufzuhalten.

Ich "schlage weiterhin vor", "illegale Einwanderer und Flüchtlinge" als "vorläufige Einwanderer" in "Sonderzonen" aufzunehmen. Einwanderer auf Zeit sind schlechter bezahlte Arbeiter als chinesische Arbeiter. Dieser "Mechanismus" ist die einzige Möglichkeit für Arbeiter in den Industrieländern, "hohe Löhne" zu bekommen. Es unterscheidet sich jedoch von "Sklavenarbeit". „Temporary Immigrants“ sind ursprünglich „Niedriglöhne“ ohne oder mit geringerem Einkommen. Für "vorläufige Einwanderer" sind selbst "Niedriglöhne" "Glückseinkommen".

Temporäre Migranten sind auf das Leben in „Sonderzonen“ beschränkt.
Allerdings sollte man nach einer gewissen Zeit ein „Visum“ für „US General Worker“ erteilen. Allerdings gibt es Bedingungen. Sie sind "Menschen, die in Harmonie mit "anderen Bürgern" in den Vereinigten Staaten leben können. Und auch die Nachfahren von "vorläufigen Einwanderern" können Präsidenten sein. Alle amerikanischen Präsidenten sind "Nachkommen" von Einwanderern.

Die USA werden auf der US-Seite der mexikanischen Grenze eine "Sonderzone" errichten, die etwa so groß ist wie Japan. Ich denke, dass "viele der Produkte", die die USA aus China importieren, in "Sonderzonen" hergestellt werden sollten. Ich denke, viele Unternehmen in den Vereinigten Staaten und Verbündete werden ihre Fabriken auch in "Sonderzonen" verlegen. Amerikaner kaufen amerikanische Produkte, wenn sie von ähnlicher Qualität und billiger sind als chinesische Produkte,

Die Lieferanten von Verbündeten, die Materialien und Teile (Produkte) liefern, sollten auch "Teile" in den "Sonderzonen" jedes Landes herstellen. Japan sollte zum Beispiel die Präfektur Okinawa zu einer "Sonderzone" machen und "Einwanderer" und "Flüchtlinge" "aufnehmen". Die "EU" ist eine "Sonderzone" in Algerien.

Die USA brauchen "riesige Mittel", um "Sonderzonen" zu schaffen. Ich mache auch einen "Vorschlag", den "Rust Belt" durch "Scraping & Building" zu einem "state-of-the-art Fabrikareal" zu machen. Auch in den USA wird "Weltgeld" benötigt.

Als Ergebnis können Sie sich vorstellen, wie die chinesische Wirtschaft aussehen wird. Die "Reduzierung" der Militärausgaben Chinas durch wirtschaftliche Mechanismen sei auch eine "Sicherheitsstrategie". Ich freue mich auf die Ergebnisse der US-Zwischenwahlen im nächsten Jahr. Die Demokratische Partei sollte nachdenken. Republikaner, gib dein Bestes!


Teil 1 Chinas Militärausgaben steigen auf etwa 22,6 Billionen Yen, Konflikt zwischen den USA und China und europäische Haltung, Möglichkeit einer Umkehr des US-chinesischen BIP im Jahr 2027!
Präsident Xi Jinping soll das Jahr 2027, den 100. Jahrestag der Militärgründung, als "Stärkung" für "gegen die USA" und "Erhöhung der Kampfkraft" positioniert haben. China baut seine Rüstungen wegen der Landesverteidigung weiter aus.
Die Achillessehne in China ist der Zusammenbruch der "Bizirkulation". Eine solche chinesische Achillessehne ist ein Einbruch der von der Xi-Führung befürworteten "Bizirkulation". Dies ist das Ziel, sowohl die Auslands- als auch die Binnennachfrage auszuweiten und in Umlauf zu bringen, aber es gibt eine Krise der Auslandsnachfrage. Der Grund dafür ist, dass die wirtschaftlichen Spannungen mit den Vereinigten Staaten Chinas Position als "Fabrik der Welt" gefährdet haben.
China, das ursprünglich versucht hat, die Auslandsnachfrage durch Produktionsaktivitäten in den entwickelten Ländern der Welt wie den Vereinigten Staaten auszuweiten, bricht aufgrund der wirtschaftlichen Spannungen mit den Vereinigten Staaten ein.
https://www.provej.jp/column/china/military2021/

Morgen schreibe ich auch.


In der Novelle des Einwanderungskontrollgesetzes im Januar 2017 heißt es „Ich bin nicht schuldig“ als Grund für die Änderung.
Begründung: Änderung von "kann nicht bestraft werden" in "kann nicht bestraft werden".
Es ist eine falsche Anklage. Die japanische Regierung hat sich jedoch noch nicht entschuldigt. Zur Anklageschrift siehe unten. (Japanisch)
https://blog.goo.ne.jp/nipponnoasa/e/c9639cd8d9ab6f7d734bdbb61511a31e
Zur Anklageschrift siehe unten. (Englische Übersetzung)
http://www.miraico.jp/ICC-crime/2Related%20Documents/%EF%BC%91Indictment.pdf

Teil 2 Im Folgenden finden Sie die "falschen Anschuldigungen" von "Verbrechen der Unterstützung von Verstößen gegen das Einwanderungsgesetz" im Jahr 2010
Japanisch.
https://blog.goo.ne.jp/nipponnoasa/e/d28c05d97af7a48394921a2dc1ae8f98
Englisch.
https://blog.goo.ne.jp/nipponnoasa/e/ac718e4f2aab09297bdab896a94bd194

Sehr wahrhaftig Ihr.

Yasuhiro Nagano



PS:
Die Wirtschaftstätigkeit soll auch unter der "neuen Corona" "zur Normalität zurückgekehrt" werden!
Bekomme ich den Corona-Impfstoff weiterhin zwei- bis dreimal im Jahr? Verrückt!
"SARS-Virus" ist durch "Quarantäne und Behandlung" von Infizierten verschwunden.
"PCR-Test" braucht Zeit.
Wir sollten ein "Inspektionssystem" entwickeln, das die "infizierte Person" sofort "identifiziert" wie die Thermografie.
An bestimmten getesteten Orten können "Nicht-Infizierte" ohne Masken in das "normale Leben" zurückkehren!
Es sollte von jedem Land innerhalb eines Jahres gemeinsam entwickelt werden. Die "Nation der Freiheit und Demokratie" soll wiederbelebt werden!
Weitere Informationen finden Sie in den täglichen Posts. Oder kontaktieren Sie uns!


"China, Japan, Südkorea, Amerika" sind "Nicht-Menschenrechts-Verbündete"! verrückt!
"Michael Taylor", von der japanischen Regierung festgenommen, sagte, er sei von den USA "verlassen" worden!
"Michael Taylor" ist der "amerikanische Held", der den unschuldigen "Carlos Ghosn" aus Japan gerettet hat!
Amerikaner sollten "Michael Taylor" "retten"!
Um "Michael Taylor" zu "retten", sollten wir japanische Produkte "boykottieren"!
Und um die Menschenrechte der Opfer des "Einwanderungsrechtsfalles" zurückzuerlangen, sollten wir weltweit einen "Boykott" japanischer Produkte durchführen!

Yasuhiro Nagano

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns!
enzai_mirai@yahoo.co.jp



posted by 長野トミー at 05:41| 東京 ☀| Comment(0) | ドイツ首相 | このブログの読者になる | 更新情報をチェックする
この記事へのコメント
コメントを書く
コチラをクリックしてください